Nur wer das Ziel kennt, kann treffen.

ChipGlobe kooperiert mit der TH Deggendorf im Bereich Digitalisierung

Zusammenfassung der Veranstaltung - Jobfair 5.11.2018 am European Campus Rottal-Inn der TH Deggendorf

Teilnehmer des Events - Von links nach rechts (Aufnahme von Dieter Rudolf, freigegeben) - Zum Vergrößern auf das Foto klicken.

1. Wolfgang Beißmann, Major of Pfarrkirchen

2. Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vice President Technical University Deggendorf and Head of University  European Campus Rottal-Inn in Pfarrkirchen.

3. Dieter Rudolf, Director Business Development, Chipglobe

4. Prof. Dr. Peter Sperber, President Technical University Deggendorf

5. Dr. Max Mergenthaler, Digital Business Enablement, Infineon

6. Ernst Fuchs, Chefredakteur, Passauer Neue Presse

7. Georg Riedl, University Coordinator European Campus Rottal-Inn

8. Dr. Jörg Kunz, Head of Public Relations and  Event Management of Technical University Deggendorf

 

 Seite 1 des Flyer für Internships/Praktikas

 Seite 2 des Flyer für Internships/Praktikas

  • Die Jobmesse auf dem Europäischen Campus Rottal-Inn der TH Deggendorf am 5. November 2018 hat bei Studenten und Professoren große Aufmerksamkeit erregt. 
  • Chipglobe präsentierte die Sensorbox, ein Prototyping-System auf Basis des Sicherheitsprozessors Infineon OptigaTM Trust X, Infineon-Sensoren und eine WLAN-Komponente zur Anbindung an Amazon Cloud.

    Das Highlight ist, dass dieses Setup eine hardwarebasierte Verschlüsselung und einen sicheren Datentransfer ermöglicht. Jeder Infineon OptigaTM Trust X Chip ist individuell und sicher.

  • Dieses einfach zu bedienende Prototyping-System ist eine ideale Plattform für alle Arten von Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten. 
  • Der Europäische Campus Rottal-Inn konzentriert sich auf die Digitalisierung im Bereich Medizin und Tourismus mit ausschließlich englischen Kursen. Derzeit ist die Fakultät für Digitalisierung in Gründung und wird 2019 eine eigenständige Fakultät der TH Deggendorf sein.
  • Ein ideales Umfeld für internationale Studierende und die Vernetzung der niederbayerischen Tourismus- und Wellnessbranche im Landkreis Rottal-Inn mit der globalen Hightech-Welt. Dies steht im Einklang mit den Plänen von Pfarrkirchen, junge Unternehmen mit dem richtigen Umfeld für Kreativität und Wachstum zu unterstützen. 
  • Sprechen Sie mit ChipGlobe, um weitere Informationen über dieses auf Infineon OptigaTM Trust X basierende Prototyping-System zu erhalten. Wir sind in der Lage, sichere IoT-Setups und Upgrades bestehender Systeme in eine sichere hardwareverschlüsselte Kommunikation umzuwandeln. 
  • Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.